1. Home
  2. Lern-Spiele
  3. Farben, Formen, Naturwissenschaften
  4. Seifenblasen-Roboter
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Kosmos 

Seifenblasen-Roboter

Artikelnummer: 09-944
Seifenblasen-Roboter
Seifenblasen-Roboter
Seifenblasen-Roboter
Seifenblasen-Roboter
Seifenblasen-Roboter
Kosmos 

Seifenblasen-Roboter

Artikelnummer: 09-944
15,99 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Schillernde Seifenblasen am laufenden Band gelingen mit dem Elektronik-Bausatz mit original Pustefix. In wenigen Schritten verbinden Kinder ab 8 Jahren den Motor des Seifenblasen-Roboters mit einem Ventilator und den unterschiedlich großen Puste-Ringen. Dank der Spiralfedern klappt das auch ganz ohne Vorkenntnisse. Spannende Info-Texte und Fun-Facts erklären Wissenswertes über Laugen und Seifenblasen.

    Altersangabe: 8
    Spieler: 1
    Erscheinungsjahr: 2019
    Spieltyp: Experimentierkasten
    Spielmerkmal: Naturwissenschaft
    Verlag: Kosmos
    - Konfektionierung ist nicht möglich
    Sprache Anleitung: DE

    ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können. Strangulationsgefahr, falls lange Schnüre um den Hals gelegt werden.
Produktinformationen
Schillernde Seifenblasen am laufenden Band gelingen mit dem Elektronik-Bausatz mit original Pustefix. In wenigen Schritten verbinden Kinder ab 8 Jahren den Motor des Seifenblasen-Roboters mit einem Ventilator und den unterschiedlich großen Puste-Ringen. Dank der Spiralfedern klappt das auch ganz ohne Vorkenntnisse. Spannende Info-Texte und Fun-Facts erklären Wissenswertes über Laugen und Seifenblasen.

Altersangabe: 8
Spieler: 1
Erscheinungsjahr: 2019
Spieltyp: Experimentierkasten
Spielmerkmal: Naturwissenschaft
Verlag: Kosmos
- Konfektionierung ist nicht möglich
Sprache Anleitung: DE

ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können. Strangulationsgefahr, falls lange Schnüre um den Hals gelegt werden.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS