1. Home
  2. Kinder-Spiele
  3. Memo- und Logikspiele
  4. Shapy
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
beleduc 

Shapy

Artikelnummer: 19-085
Shapy
Shapy
Shapy
beleduc 

Shapy

Artikelnummer: 19-085
24,95 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 21.09.2020
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Die Mitspieler würfeln gleichzeitig mit den drei Würfeln und suchen das Plättchen mit den gleichen Formen wie auf den Würfeln. Unterschiedliche Varianten bieten Abwechslung für ältere Kinder und Erwachsene. Alle Holzplättchen werden durcheinander, mit der bunten Seite nach oben, auf der Spielunterlage verteilt. Die drei Farbwürfel werden bereit gelegt. Bei Variante 1 wird vor Spielbeginn festgelegt, wie viele Plättchen gesammelt werden müssen um zu gewinnen, z. B. derjenige der zuerst fünf Plättchen gesammelt hat, hat die Spielrunde gewonnen. Die Plättchen haben unterschiedliche Kombinationen mit bis zu drei Formen. Einige zeigen nur eine Form, andere zwei oder drei verschiedene Formen. Nun fängt das jüngste Kind an und würfelt mit allen drei Würfeln gleichzeitig. Entsprechend der gewürfelten Formen muss das passende Plättchen gesucht werden. Alle Mitspieler suchen gleichzeitig und derjenige der das Plättchen entdeckt hat, zeigt es seinen Mitspielern und darf es dann an sich nehmen. Es wird reihum weitergewürfelt. Variante 2 verläuft wie zuvor, die Plättchen werden jedoch nicht weggenommen, sondern der Mitspieler deutet nur darauf, wenn er es entdeckt hat. Darauf gibt es Punkte. Wer die meisten Punkte hat, hat gewonnen. In Variante 3 werden die Plättchen gleich verteilt. Die Spieler legen die Plättchen offen vor sich ab. Nun wird gewürfelt und derjenige, der die gewürfelten Farbkombination vor sich liegen hat, darf es auf die Spielunterlage in der Tischmitte legen. Wer zuerst keine Plättchen mehr hat, hat gewonnen. Beim Spie wird die mathematische Bildung durch Erkennen und Benennen von Formen sowie Kombinieren und Unterscheiden von Formen gefördert. Die somatische Bildung wird durch Aktion-Reaktion und feinmotorisches Greifen der Plättchen trainiert. Soziale Bildung entsteht automatisch durch das gemeinsame Spielen und prägt das Sozialverhalten und die sprachliche Bildung wird durch das Benennen und Erlernen der geometrischen Formen unterstützt.

    Altersangabe: 4
    Spieler: 1 - 8
    Dauer: 15
    Erscheinungsjahr: 2017
    Spieltyp: Konzentrationsspiel
    Spielmerkmal: ADHS
    Maße: 24x24x7cm [LxBxH]
    Verlag: beleduc
    Autor: beleduc
    Illustrator: Kreativbunker - Streese, Folko
    Sprache Anleitung: DE, GB, FR, ES, NL, IT, CN

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Die Mitspieler würfeln gleichzeitig mit den drei Würfeln und suchen das Plättchen mit den gleichen Formen wie auf den Würfeln. Unterschiedliche Varianten bieten Abwechslung für ältere Kinder und Erwachsene. Alle Holzplättchen werden durcheinander, mit der bunten Seite nach oben, auf der Spielunterlage verteilt. Die drei Farbwürfel werden bereit gelegt. Bei Variante 1 wird vor Spielbeginn festgelegt, wie viele Plättchen gesammelt werden müssen um zu gewinnen, z. B. derjenige der zuerst fünf Plättchen gesammelt hat, hat die Spielrunde gewonnen. Die Plättchen haben unterschiedliche Kombinationen mit bis zu drei Formen. Einige zeigen nur eine Form, andere zwei oder drei verschiedene Formen. Nun fängt das jüngste Kind an und würfelt mit allen drei Würfeln gleichzeitig. Entsprechend der gewürfelten Formen muss das passende Plättchen gesucht werden. Alle Mitspieler suchen gleichzeitig und derjenige der das Plättchen entdeckt hat, zeigt es seinen Mitspielern und darf es dann an sich nehmen. Es wird reihum weitergewürfelt. Variante 2 verläuft wie zuvor, die Plättchen werden jedoch nicht weggenommen, sondern der Mitspieler deutet nur darauf, wenn er es entdeckt hat. Darauf gibt es Punkte. Wer die meisten Punkte hat, hat gewonnen. In Variante 3 werden die Plättchen gleich verteilt. Die Spieler legen die Plättchen offen vor sich ab. Nun wird gewürfelt und derjenige, der die gewürfelten Farbkombination vor sich liegen hat, darf es auf die Spielunterlage in der Tischmitte legen. Wer zuerst keine Plättchen mehr hat, hat gewonnen. Beim Spie wird die mathematische Bildung durch Erkennen und Benennen von Formen sowie Kombinieren und Unterscheiden von Formen gefördert. Die somatische Bildung wird durch Aktion-Reaktion und feinmotorisches Greifen der Plättchen trainiert. Soziale Bildung entsteht automatisch durch das gemeinsame Spielen und prägt das Sozialverhalten und die sprachliche Bildung wird durch das Benennen und Erlernen der geometrischen Formen unterstützt.

Altersangabe: 4
Spieler: 1 - 8
Dauer: 15
Erscheinungsjahr: 2017
Spieltyp: Konzentrationsspiel
Spielmerkmal: ADHS
Maße: 24x24x7cm [LxBxH]
Verlag: beleduc
Autor: beleduc
Illustrator: Kreativbunker - Streese, Folko
Sprache Anleitung: DE, GB, FR, ES, NL, IT, CN

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS