1. Home
  2. Kinder-Spiele
  3. Lauf- und Würfelspiele
  4. Würfelkönig
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Haba 

Würfelkönig

Artikelnummer: 12-1057
Würfelkönig
Würfelkönig
Würfelkönig
Würfelkönig
Würfelkönig
Haba 

Würfelkönig

Artikelnummer: 12-1057
14,95 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Spannendes Würfelspiel mit einfachen Regeln, in dem die Spieler neue Bürger für ihre Königreiche gewinnen wollen, indem sie mit drei Würfeln die unterschiedlichsten Bedingungen auf den Karten erzielen. Sonderkarten verschaffen dabei Vorteile. Vor Dorftrotteln und Drachen sollte man sich allerdings hüten. Wer am Schluss die besten Bürger hat, gewinnt und bringt sein Königreich zum Blühen. Zu Beginn werden zunächst die Ortskarten sortiert und in fünf Stapeln offen bereit gelegt. Die Bürgerkarten werden gemischt und als verdeckter Stapel bereit gelegt. Fünf Karten davon werden offen unter die Ortskarten ausgelegt. Die Strafkarten werden ebenfalls gemischt und dann als offener Stapel neben die Bürgerauslage gelegt. Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Ein Spielzug besteht aus drei Schritten: Zuerst wird gewürfelt. Danach müssen neue Bürger überzeugt werden und eventuell ein neuer Ort gegründet werden oder man nimmt eine Strafkarte. Am Ende des Zuges wird die Kartenreihe aufgefüllt. So wird gespielt:
    Mit den sechs Würfeln versucht man eine der ausliegenden Bürgerkarten zu erwürfeln. Dazu darf man dreimal würfeln. Kann man die Bedingungen einer der offen ausliegenden Bürgerkarten mit seinem Würfelergebnis erfüllen, darf man sich diese Karte nehmen. Liegt eine Bürgerkarte, deren Bedingung man erfüllen kann, unter einer Ortskarte derselben Farbe, darf man sich zusätzlich zur Bürgerkarte die oberste Ortskarte nehmen und beide offen auf den eigenen Königreich-Stapel legen. Kann man keine Bedingung erfüllen, muss man eine Strafkarte nehmen. Danach wird die Kartenreihe wieder aufgefüllt und der nächste Spieler ist an der Reihe. Das Spiel endet sofort, sobald ein Spieler die letzte Karte von einem der Stapel nimmt. Dann errechnet jeder Spieler die Punkte seines Königreichstapels und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

    Altersangabe: 8 Jahre
    Spieler: 2 - 5
    Dauer: 30 Min.

    Erscheinungsjahr: 2017
    Spieltyp: Würfelspiel

    Verlag: Haba
    Autor: Nilsson, Nils
    Illustrator: Batts, Gus

    Anleitung: DE, GB

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Produktinformationen
Spannendes Würfelspiel mit einfachen Regeln, in dem die Spieler neue Bürger für ihre Königreiche gewinnen wollen, indem sie mit drei Würfeln die unterschiedlichsten Bedingungen auf den Karten erzielen. Sonderkarten verschaffen dabei Vorteile. Vor Dorftrotteln und Drachen sollte man sich allerdings hüten. Wer am Schluss die besten Bürger hat, gewinnt und bringt sein Königreich zum Blühen. Zu Beginn werden zunächst die Ortskarten sortiert und in fünf Stapeln offen bereit gelegt. Die Bürgerkarten werden gemischt und als verdeckter Stapel bereit gelegt. Fünf Karten davon werden offen unter die Ortskarten ausgelegt. Die Strafkarten werden ebenfalls gemischt und dann als offener Stapel neben die Bürgerauslage gelegt. Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Ein Spielzug besteht aus drei Schritten: Zuerst wird gewürfelt. Danach müssen neue Bürger überzeugt werden und eventuell ein neuer Ort gegründet werden oder man nimmt eine Strafkarte. Am Ende des Zuges wird die Kartenreihe aufgefüllt. So wird gespielt:
Mit den sechs Würfeln versucht man eine der ausliegenden Bürgerkarten zu erwürfeln. Dazu darf man dreimal würfeln. Kann man die Bedingungen einer der offen ausliegenden Bürgerkarten mit seinem Würfelergebnis erfüllen, darf man sich diese Karte nehmen. Liegt eine Bürgerkarte, deren Bedingung man erfüllen kann, unter einer Ortskarte derselben Farbe, darf man sich zusätzlich zur Bürgerkarte die oberste Ortskarte nehmen und beide offen auf den eigenen Königreich-Stapel legen. Kann man keine Bedingung erfüllen, muss man eine Strafkarte nehmen. Danach wird die Kartenreihe wieder aufgefüllt und der nächste Spieler ist an der Reihe. Das Spiel endet sofort, sobald ein Spieler die letzte Karte von einem der Stapel nimmt. Dann errechnet jeder Spieler die Punkte seines Königreichstapels und der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Altersangabe: 8 Jahre
Spieler: 2 - 5
Dauer: 30 Min.

Erscheinungsjahr: 2017
Spieltyp: Würfelspiel

Verlag: Haba
Autor: Nilsson, Nils
Illustrator: Batts, Gus

Anleitung: DE, GB

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS