1. Home
  2. Kinder-Spiele
  3. Lauf- und Würfelspiele
  4. Kanonen und Dublonen
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Pegasus 

Kanonen und Dublonen

Artikelnummer: 22-292
Kanonen und Dublonen
Kanonen und Dublonen
Pegasus 

Kanonen und Dublonen

Artikelnummer: 22-292
9,95 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    In jeder Runde reisen die Spieler mit ihren Piratenschiffen zu einer von drei Schatzinseln. Landet nur ein Spieler auf einer Insel, darf er den dort liegenden Schatz einsammeln. Landen mehrere Schiffe an einer Insel, erfolgt ein Würfelgefecht zwischen den beteiligten Spielern. Wer die Inseln am geschicktesten ansteuert und viel Würfelglück hat, sammelt den gröten Piratenschatz und gewinnt. Alle spielen gleichzeitig über mehrere Runden. In jeder Runde führt ihr die folgenden Schritte nacheinander aus: Zuerst Piratenkarte ausspielen. Man entscheidet sich, zu welcher Insel man fahren will. Dann nimmt man eine Piratenkarte mit dieser Insel und legt sie verdeckt vor sich ab, sodass der Pirat sichtbar ist. Sobald sich alle entschieden haben, decken alle gleichzeitig ihre Karten auf und zeigen so, wo der Piraten auf Goldsuche gehen will. Dann werden die Schiffe platziert. Man stellt sein Schiff an die Inselkarte, die man mit seinem Piraten gewählt hat. Anschließend werden Dublonen erbeutet. Ist das eigene Schiff das einzige, das vor dieser Insel liegt, darf man sich alle Dublonen von dieser Inselkarte nehmen und vor sich ablegen. Wird man in ein Gefecht verwickelt, nimmt man einen Würfel und würfelt. Hat man eine Kanone gewürfelt bleibt man weiter im Gefecht um die Dublonen. Mit der weißen Fahne ergibt man sich und scheidest aus dem Gefecht aus und nimmt ein Ankerplättchen. Beim Kraken flüchtet man aufs Meer und scheidet ebenfalls aus dem Gefecht aus. In diesem fall setzt man sein Schiff auf die Krakenkarte. Wer als einziger Pirat übrig bleibt, nimmt sich alle Dublonen von dieser Inselkarte und legt sie vor sich ab. Sind alle Gefechte dieser Runde vorbei, nehmen alle ihre gespielten Piratenkarten zurück auf die Hand und es werden Dublonen nachgelegt. Anschließend beginnt eine neue Runde. Wenn alle Dublonen verteilt sind, beginnt die letzte Runde. Am Ende werden die erbeuteten Dublonen gezählt und wer den größten Goldschatz hat, wird Piratenkapitän.

    Altersangabe: 6 Jahre
    Spieler: 2 - 4
    Dauer: 15 Min.

    Erscheinungsjahr: 2020
    Spieltyp: Würfelspiel

    Verlag: Pegasus
    Autor: Schacht, Michael
    Illustrator: Pätzke, Anne

    Anleitung: DE, GB

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
In jeder Runde reisen die Spieler mit ihren Piratenschiffen zu einer von drei Schatzinseln. Landet nur ein Spieler auf einer Insel, darf er den dort liegenden Schatz einsammeln. Landen mehrere Schiffe an einer Insel, erfolgt ein Würfelgefecht zwischen den beteiligten Spielern. Wer die Inseln am geschicktesten ansteuert und viel Würfelglück hat, sammelt den gröten Piratenschatz und gewinnt. Alle spielen gleichzeitig über mehrere Runden. In jeder Runde führt ihr die folgenden Schritte nacheinander aus: Zuerst Piratenkarte ausspielen. Man entscheidet sich, zu welcher Insel man fahren will. Dann nimmt man eine Piratenkarte mit dieser Insel und legt sie verdeckt vor sich ab, sodass der Pirat sichtbar ist. Sobald sich alle entschieden haben, decken alle gleichzeitig ihre Karten auf und zeigen so, wo der Piraten auf Goldsuche gehen will. Dann werden die Schiffe platziert. Man stellt sein Schiff an die Inselkarte, die man mit seinem Piraten gewählt hat. Anschließend werden Dublonen erbeutet. Ist das eigene Schiff das einzige, das vor dieser Insel liegt, darf man sich alle Dublonen von dieser Inselkarte nehmen und vor sich ablegen. Wird man in ein Gefecht verwickelt, nimmt man einen Würfel und würfelt. Hat man eine Kanone gewürfelt bleibt man weiter im Gefecht um die Dublonen. Mit der weißen Fahne ergibt man sich und scheidest aus dem Gefecht aus und nimmt ein Ankerplättchen. Beim Kraken flüchtet man aufs Meer und scheidet ebenfalls aus dem Gefecht aus. In diesem fall setzt man sein Schiff auf die Krakenkarte. Wer als einziger Pirat übrig bleibt, nimmt sich alle Dublonen von dieser Inselkarte und legt sie vor sich ab. Sind alle Gefechte dieser Runde vorbei, nehmen alle ihre gespielten Piratenkarten zurück auf die Hand und es werden Dublonen nachgelegt. Anschließend beginnt eine neue Runde. Wenn alle Dublonen verteilt sind, beginnt die letzte Runde. Am Ende werden die erbeuteten Dublonen gezählt und wer den größten Goldschatz hat, wird Piratenkapitän.

Altersangabe: 6 Jahre
Spieler: 2 - 4
Dauer: 15 Min.

Erscheinungsjahr: 2020
Spieltyp: Würfelspiel

Verlag: Pegasus
Autor: Schacht, Michael
Illustrator: Pätzke, Anne

Anleitung: DE, GB

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS