1. Home
  2. Kinder-Spiele
  3. Geschicklichkeits- und Aktionsspiele
  4. Das kleine Gespenst
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
HUCH! 

Das kleine Gespenst

Artikelnummer: 60-505
Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst
Das kleine Gespenst
HUCH! 

Das kleine Gespenst

Artikelnummer: 60-505
27,99 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Das Kinderspiel des Jahres 2005 im neuen Gewand fördert Geschicklichkeit und Konzentration. Wer zuerst sechs richtige Türen öffnet oder alle seine Kanonenkugeln abgeben konnte, gewinnt. Vor jedem Spiel wird der Zeiger der Uhr auf die Zwölf gestellt und die Motivplättchen in die Vertiefungen im Schachteleinsatz gelegt. Danach wird jedes Motiv mit einer Tür abgedeckt. Jeder erhält 8 Kanonenkugeln, die er in die Vertiefung seiner Kugelablage legt. Der Schachteldeckel mit dem Rittersaal wird in die Mitte gelegt. Ist man an der Reihe, nimmt man sich den Uhrstab und steckt diesen so weit in das Loch, dass er bis in den Bilderring reicht. Dann dreht man den Stab im Uhrzeigersinn auf die Eins. Das Motiv, das nun unter der 12 zu sehen ist zeigt den Ort, den dieser Spieler besuchen möchte. Der Spieler überlegt sich, hinter welcher Tür der Ort zu finden sein könnte, nimmt die Figur der kleinen Gespenst, führt es zu der entsprechenden Tür und hält den Magneten ans Schlüsselloch. Die Tür öffnet sich und der Spieler legt die Tür und das Gespenst neben der Schachtel ab. Wenn auf dem Plättchen der gesuchte Ort zu sehen ist, darf er den beschriebenen Vorgang so lange wiederholen bis er eine falsche Tür öffnet, dann ist sein Zug fast beendet. Er darf noch für jede richtig geöffnete Tür im Rittersaal mit Kanonenkugel rumpeln. Dazu versucht er diese Kugeln in den Vertiefungen im Rittersaal zu versenken. Dafür hat er 10 Sekunden Zeit. Alle Kugeln die der Spieler versenken konnte, darf er dann in die Vertiefung des Schachteleinsatzes legen, alle anderen muss er wieder zurück nehmen und der nächste Spieler ist an der Reihe.

    Altersangabe: 5 Jahre
    Spieler: 2 - 4
    Dauer: 15 Min.

    Erscheinungsjahr: 2021
    Spieltyp: Suchspiel
    Spielmerkmal: Konzentration

    Verlag: HUCH!
    Autor: Haferkamp, Kai
    Illustrator: Kondirolli, Sabine - Tripp, F. J.

    Anleitung: DE, GB, FR, NL

    SpielTruhe Hinweis: *Schachteleinsatz wird für das Spiel benötigt
    *Kugelablage im Schachteldeckel
    *zum Verstauen der Kugeln muss man die Uhrscheibe abnehmen
    *die Inhaltsangabe wird nur beigelegt, da Schachtelinnenseite für das Spiel verwendet wird.

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Das Kinderspiel des Jahres 2005 im neuen Gewand fördert Geschicklichkeit und Konzentration. Wer zuerst sechs richtige Türen öffnet oder alle seine Kanonenkugeln abgeben konnte, gewinnt. Vor jedem Spiel wird der Zeiger der Uhr auf die Zwölf gestellt und die Motivplättchen in die Vertiefungen im Schachteleinsatz gelegt. Danach wird jedes Motiv mit einer Tür abgedeckt. Jeder erhält 8 Kanonenkugeln, die er in die Vertiefung seiner Kugelablage legt. Der Schachteldeckel mit dem Rittersaal wird in die Mitte gelegt. Ist man an der Reihe, nimmt man sich den Uhrstab und steckt diesen so weit in das Loch, dass er bis in den Bilderring reicht. Dann dreht man den Stab im Uhrzeigersinn auf die Eins. Das Motiv, das nun unter der 12 zu sehen ist zeigt den Ort, den dieser Spieler besuchen möchte. Der Spieler überlegt sich, hinter welcher Tür der Ort zu finden sein könnte, nimmt die Figur der kleinen Gespenst, führt es zu der entsprechenden Tür und hält den Magneten ans Schlüsselloch. Die Tür öffnet sich und der Spieler legt die Tür und das Gespenst neben der Schachtel ab. Wenn auf dem Plättchen der gesuchte Ort zu sehen ist, darf er den beschriebenen Vorgang so lange wiederholen bis er eine falsche Tür öffnet, dann ist sein Zug fast beendet. Er darf noch für jede richtig geöffnete Tür im Rittersaal mit Kanonenkugel rumpeln. Dazu versucht er diese Kugeln in den Vertiefungen im Rittersaal zu versenken. Dafür hat er 10 Sekunden Zeit. Alle Kugeln die der Spieler versenken konnte, darf er dann in die Vertiefung des Schachteleinsatzes legen, alle anderen muss er wieder zurück nehmen und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Altersangabe: 5 Jahre
Spieler: 2 - 4
Dauer: 15 Min.

Erscheinungsjahr: 2021
Spieltyp: Suchspiel
Spielmerkmal: Konzentration

Verlag: HUCH!
Autor: Haferkamp, Kai
Illustrator: Kondirolli, Sabine - Tripp, F. J.

Anleitung: DE, GB, FR, NL

SpielTruhe Hinweis: *Schachteleinsatz wird für das Spiel benötigt
*Kugelablage im Schachteldeckel
*zum Verstauen der Kugeln muss man die Uhrscheibe abnehmen
*die Inhaltsangabe wird nur beigelegt, da Schachtelinnenseite für das Spiel verwendet wird.

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS