1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Quiz- und Ratespiele
  4. Unter Schock
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
NEU
moses 

Unter Schock

Artikelnummer: 16-257
Unter Schock
Unter Schock
NEU
moses 

Unter Schock

Artikelnummer: 16-257
12,95 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    3 Rätsel mit je 20 Minuten Spieldauer, die die Spieler im Team versuchen zu lösen: Fall 1 "Der mysteriöse Tod von Frau Schmidt", Fall 2 "Der Bruder des Arztes" und Fall 3 "Die Hütte". Eine geschickte Kombination der Hinweise, eine gute Spürnase und die richtigen Ermittlungsfragen helfen dabei, des Rätsels Lösung aufzuspüren. Alles, was bei der Untersuchung und Auflösung des jeweiligen Falls behilflich sein kann, findet sich in der Fallakte, den Zeugenaussagen und den Beweisstücken. Allerdings stehen dem Team nicht immer alle Hinweise zur Verfügung. Und Notizen darf man sich leider auch keine machen. So sind alle auf ihr Gedächtnis und Kombinationsgabe angewiesen. Das komplette Spielmaterial bleibt unversehrt und das Spiel kann immer wieder erneut gespielt werden. So wird gespielt: Man sucht sich einen Fall aus und liest dazu die Fallakte und die vier Ermittlungsfragen vor. Das Team legt die zugehörigen Karten mit Zeugenaussagen und Beweisstücken in einem bestimmten Raster verdeckt auf dem Tisch aus. Nacheinander werden die Karten aufgedeckt, um Aussagen zu sammeln und Beweisstücke zu untersuchen. Dabei dürfen aber immer nur drei der Karten zeitgleich angeschaut werden. Um den Fall zu lösen, muss man mindestens drei der vier Ermittlungsfragen beantworten. Je weniger Karten für die Lösung des Falls benötigt wurden, desto besser ist das Team.

    Altersangabe: 14 Jahre
    Spieler: 1 - 6
    Dauer: 20 Min.

    Erscheinungsjahr: 2022
    Spieltyp: Rätselspiel
    Spielmerkmal: Escape-Room-Spiel

    Verlag: moses
    Autor: Spaan, Mathias
    Illustrator: Streese, Folko - Kreativbunker

    Anleitung: DE

    SpielTruhe Hinweis: *Schubschachtel nicht folierbar

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
3 Rätsel mit je 20 Minuten Spieldauer, die die Spieler im Team versuchen zu lösen: Fall 1 "Der mysteriöse Tod von Frau Schmidt", Fall 2 "Der Bruder des Arztes" und Fall 3 "Die Hütte". Eine geschickte Kombination der Hinweise, eine gute Spürnase und die richtigen Ermittlungsfragen helfen dabei, des Rätsels Lösung aufzuspüren. Alles, was bei der Untersuchung und Auflösung des jeweiligen Falls behilflich sein kann, findet sich in der Fallakte, den Zeugenaussagen und den Beweisstücken. Allerdings stehen dem Team nicht immer alle Hinweise zur Verfügung. Und Notizen darf man sich leider auch keine machen. So sind alle auf ihr Gedächtnis und Kombinationsgabe angewiesen. Das komplette Spielmaterial bleibt unversehrt und das Spiel kann immer wieder erneut gespielt werden. So wird gespielt: Man sucht sich einen Fall aus und liest dazu die Fallakte und die vier Ermittlungsfragen vor. Das Team legt die zugehörigen Karten mit Zeugenaussagen und Beweisstücken in einem bestimmten Raster verdeckt auf dem Tisch aus. Nacheinander werden die Karten aufgedeckt, um Aussagen zu sammeln und Beweisstücke zu untersuchen. Dabei dürfen aber immer nur drei der Karten zeitgleich angeschaut werden. Um den Fall zu lösen, muss man mindestens drei der vier Ermittlungsfragen beantworten. Je weniger Karten für die Lösung des Falls benötigt wurden, desto besser ist das Team.

Altersangabe: 14 Jahre
Spieler: 1 - 6
Dauer: 20 Min.

Erscheinungsjahr: 2022
Spieltyp: Rätselspiel
Spielmerkmal: Escape-Room-Spiel

Verlag: moses
Autor: Spaan, Mathias
Illustrator: Streese, Folko - Kreativbunker

Anleitung: DE

SpielTruhe Hinweis: *Schubschachtel nicht folierbar

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS