1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Quiz- und Ratespiele
  4. Decktective: Das gespenstische Gemälde
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Abacus 

Decktective: Das gespenstische Gemälde

Artikelnummer: 01-197
Decktective: Das gespenstische Gemälde
Decktective: Das gespenstische Gemälde
Decktective: Das gespenstische Gemälde
Abacus 

Decktective: Das gespenstische Gemälde

Artikelnummer: 01-197
9,99 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Kooperatives Krimispiel für alle, die auch mit den Deckscape, Sherlock oder Unlock Spielen ihren Spaß haben. In allen Kriminalfällen der Kartenspielreihe "Decktective" klären die Spieler - nach einem Sherlock-ähnlichen Prinzip - gemeinsam eine Straftat auf. Nach kurzer Einleitung erfahren die Spieler bruchstückhaft die Hintergründe und Indizien des Falls. Jede einzelne Karte ist dabei wie ein Puzzleteil zu verstehen. In diesem Fall wird eine Mitarbeiterin des Macduff Museums in Edinburgh als vermisst gemeldet. Ein Wachmann glaubt, dass es dort spukt und behauptet, den Geist von Macbeth gesehen zu haben. Tatsächlich ist das Verschwinden seiner Kollegin äußerst mysteriös.

    Altersangabe: 12
    Spieler: 1 - 6
    Dauer: 60
    Erscheinungsjahr: 2020
    Spieltyp: Rätselspiel
    Spielmerkmal: Kombinatorik
    Verlag: Abacus
    Autor: Chiacchiera, Martino - Sorrentino, Silvano
    Sprache Anleitung: DE

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Produktinformationen
Kooperatives Krimispiel für alle, die auch mit den Deckscape, Sherlock oder Unlock Spielen ihren Spaß haben. In allen Kriminalfällen der Kartenspielreihe "Decktective" klären die Spieler - nach einem Sherlock-ähnlichen Prinzip - gemeinsam eine Straftat auf. Nach kurzer Einleitung erfahren die Spieler bruchstückhaft die Hintergründe und Indizien des Falls. Jede einzelne Karte ist dabei wie ein Puzzleteil zu verstehen. In diesem Fall wird eine Mitarbeiterin des Macduff Museums in Edinburgh als vermisst gemeldet. Ein Wachmann glaubt, dass es dort spukt und behauptet, den Geist von Macbeth gesehen zu haben. Tatsächlich ist das Verschwinden seiner Kollegin äußerst mysteriös.

Altersangabe: 12
Spieler: 1 - 6
Dauer: 60
Erscheinungsjahr: 2020
Spieltyp: Rätselspiel
Spielmerkmal: Kombinatorik
Verlag: Abacus
Autor: Chiacchiera, Martino - Sorrentino, Silvano
Sprache Anleitung: DE

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS