1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Quiz- und Ratespiele
  4. black stories: investigation
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
moses 

black stories: investigation

Artikelnummer: 16-153
black stories: investigation
black stories: investigation
black stories: investigation
moses 

black stories: investigation

Artikelnummer: 16-153
17,95 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Wer klärt die meisten Morde auf? Eine Mordserie erschüttert die Stadt. Die Sonderermittler von der "bsi", der "black stories investigation", sind bereits zur Stelle und sammeln eifrig Indizien: Wann ist der Mord geschehen? In der Nacht? Wo befand sich das Opfer zum Zeitpunkt der Tat? Im Haus? Und war die Tatwaffe wirklich ein Messer? So ist der Fall bald aufgeklärt, aber nur wer clever ist und als Erster die richtigen Schlüsse zieht, kassiert Punkte und kann am Ende gewinnen. Das spannende Deduktionsspiel aus der bekannten rabenschwarzen black stories Reihe wird so gespielt: Die Spieler klären Mordfälle auf, wobei sich jeder Mordfall durch vier Merkmale auszeichnet. Das sind Tatort, Tatzeit, Tatwaffe und Mordopfer. Reihum legt jeder Spieler offen eine Karte mit einer bestimmten Merkmal-Kombination ab. Der Spielleiter vergleicht die Karte jeweils mit dem zu ermittelnden Mordfall und nennt laut die Anzahl der übereinstimmenden Merkmale. So zieht jeder Spieler seine Rückschlüsse. Nur, wer zuerst alle vier Merkmale richtig ermittelt hat, bekommt Punkte und wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

    Altersangabe: 12
    Spieler: 2 - 4
    Dauer: 30
    Erscheinungsjahr: 2017
    Spieltyp: Rätselspiel
    Spielmerkmal: Kombinatorik
    Verlag: moses
    Autor: Bos, Lisbeth
    Illustrator: Skopnik, Bernhard
    Sprache Anleitung: DE

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Wer klärt die meisten Morde auf? Eine Mordserie erschüttert die Stadt. Die Sonderermittler von der "bsi", der "black stories investigation", sind bereits zur Stelle und sammeln eifrig Indizien: Wann ist der Mord geschehen? In der Nacht? Wo befand sich das Opfer zum Zeitpunkt der Tat? Im Haus? Und war die Tatwaffe wirklich ein Messer? So ist der Fall bald aufgeklärt, aber nur wer clever ist und als Erster die richtigen Schlüsse zieht, kassiert Punkte und kann am Ende gewinnen. Das spannende Deduktionsspiel aus der bekannten rabenschwarzen black stories Reihe wird so gespielt: Die Spieler klären Mordfälle auf, wobei sich jeder Mordfall durch vier Merkmale auszeichnet. Das sind Tatort, Tatzeit, Tatwaffe und Mordopfer. Reihum legt jeder Spieler offen eine Karte mit einer bestimmten Merkmal-Kombination ab. Der Spielleiter vergleicht die Karte jeweils mit dem zu ermittelnden Mordfall und nennt laut die Anzahl der übereinstimmenden Merkmale. So zieht jeder Spieler seine Rückschlüsse. Nur, wer zuerst alle vier Merkmale richtig ermittelt hat, bekommt Punkte und wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Altersangabe: 12
Spieler: 2 - 4
Dauer: 30
Erscheinungsjahr: 2017
Spieltyp: Rätselspiel
Spielmerkmal: Kombinatorik
Verlag: moses
Autor: Bos, Lisbeth
Illustrator: Skopnik, Bernhard
Sprache Anleitung: DE

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS