1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Lauf- und Würfelspiele
  4. Mino & Tauri
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Amigo 

Mino & Tauri

Artikelnummer: 03-142
Mino & Tauri
Mino & Tauri
Mino & Tauri
Amigo 

Mino & Tauri

Artikelnummer: 03-142
29,99 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Die zwei frechen Aliens Mino und Tauri vom Planeten Kreton sind mit ihrem Raumschiff im Maisfeld abgestürzt und haben zwölf Gegenstände verloren, die sie schnell wiederfinden müssen um nach Hause fliegen zu können. Alle helfen beim suchen und ziehen dafür mit den magnetischen Spielfiguren auf den beiden Seiten des Spielplans durch das Labyrinth. Man spricht sich ab, denn nur einer weiß wo es langgeht. Aber die Zeit rennt! Der Spielplan steht dabei senkrecht in der Spieleschachtel und die Spieler/Teams sitzen sich gegenüber. Je nach Spielvariante braucht man entweder die Team- oder Spielerkarten. Für das kooperative Spiel legt man zwei Teamkarten bereit, für das Wettbewerbsspiel vier Spielerkarten. Die beiden magnetischen Spielfiguren werden in einer Ecke platziert, wobei jede Spielfigur auf einer anderen Spielplanseite steht und sie sich gegenseitig durch ihre Magnetkraft festhalten. Die Labyrinthe sind auf den beiden Seiten des Spielplans unterschiedlich. Bewegt meine eine Spielfigur in ihrem Labyrinth kann es passieren, dass gleichzeitig die andere Spielfigur auf der Gegenseite durch die Maispflanzen hindurch zieht. Auf diese Weise erreicht man auch die Bereiche im Labyrinth, zu denen man sonst nicht selbst gelangt. Wichtig ist, dass man sich dabei gut abspricht, denn man hat nicht viel Zeit, um alle Gegenstände einzusammeln. Es gibt keine Zugreihenfolge. Jeder kann den Alien auf seiner Spielplanseite jederzeit bewegen, damit man gemeinsam schnell den richtigen Weg findet. In der kooperativen Variante werden insgesamt drei Runden gespielt. Hat man einen Gegenstand erreicht, legt man die entsprechende Karte zur Seite und dreht schnell die nächste um. Eine Runde endet, sobald die Sanduhr (drei Minuten) abgelaufen ist oder alle zwölf Gegenstände gefunden wurden oder die beiden Aliens zum vierten Mal heruntergefallen sind. Wettbewerbsvarianten werden für unterschiedliche Spieleranzahl angeboten.

    Altersangabe: 6
    Spieler: 2 - 4
    Dauer: 15
    Erscheinungsjahr: 2016
    Spieltyp: Laufspiel
    Spielmerkmal: Kooperativ
    Maße: 30x30x7cm [LxBxH]
    Verlag: Amigo
    Autor: Rossi, Carlo A.
    Illustrator: Blaha, Marek
    Sprache Anleitung: DE, GB

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Die zwei frechen Aliens Mino und Tauri vom Planeten Kreton sind mit ihrem Raumschiff im Maisfeld abgestürzt und haben zwölf Gegenstände verloren, die sie schnell wiederfinden müssen um nach Hause fliegen zu können. Alle helfen beim suchen und ziehen dafür mit den magnetischen Spielfiguren auf den beiden Seiten des Spielplans durch das Labyrinth. Man spricht sich ab, denn nur einer weiß wo es langgeht. Aber die Zeit rennt! Der Spielplan steht dabei senkrecht in der Spieleschachtel und die Spieler/Teams sitzen sich gegenüber. Je nach Spielvariante braucht man entweder die Team- oder Spielerkarten. Für das kooperative Spiel legt man zwei Teamkarten bereit, für das Wettbewerbsspiel vier Spielerkarten. Die beiden magnetischen Spielfiguren werden in einer Ecke platziert, wobei jede Spielfigur auf einer anderen Spielplanseite steht und sie sich gegenseitig durch ihre Magnetkraft festhalten. Die Labyrinthe sind auf den beiden Seiten des Spielplans unterschiedlich. Bewegt meine eine Spielfigur in ihrem Labyrinth kann es passieren, dass gleichzeitig die andere Spielfigur auf der Gegenseite durch die Maispflanzen hindurch zieht. Auf diese Weise erreicht man auch die Bereiche im Labyrinth, zu denen man sonst nicht selbst gelangt. Wichtig ist, dass man sich dabei gut abspricht, denn man hat nicht viel Zeit, um alle Gegenstände einzusammeln. Es gibt keine Zugreihenfolge. Jeder kann den Alien auf seiner Spielplanseite jederzeit bewegen, damit man gemeinsam schnell den richtigen Weg findet. In der kooperativen Variante werden insgesamt drei Runden gespielt. Hat man einen Gegenstand erreicht, legt man die entsprechende Karte zur Seite und dreht schnell die nächste um. Eine Runde endet, sobald die Sanduhr (drei Minuten) abgelaufen ist oder alle zwölf Gegenstände gefunden wurden oder die beiden Aliens zum vierten Mal heruntergefallen sind. Wettbewerbsvarianten werden für unterschiedliche Spieleranzahl angeboten.

Altersangabe: 6
Spieler: 2 - 4
Dauer: 15
Erscheinungsjahr: 2016
Spieltyp: Laufspiel
Spielmerkmal: Kooperativ
Maße: 30x30x7cm [LxBxH]
Verlag: Amigo
Autor: Rossi, Carlo A.
Illustrator: Blaha, Marek
Sprache Anleitung: DE, GB

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS