1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Lauf- und Würfelspiele
  4. Elfenland (2013)
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Amigo 

Elfenland (2013)

Artikelnummer: 03-114
Elfenland (2013)
Amigo 

Elfenland (2013)

Artikelnummer: 03-114
19,99 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Wir reisen auf dem Rücken eines Drachen durch das Elfenland. Im Elfenland haben junge Elfen eine ganz besondere Prüfung zu bestehen, bevor man sie in den Kreis der Erwachsenen aufnimmt. Wer nach vier Spielrunden die meisten Spielsteine aus den Städten eingesammelt hat, gewinnt die abenteuerliche Rundreise durch das Land der Elfen und hat die Prüfung bestanden. Auf dem Spielplan sind 20 Orte abgebildet, die über ein Wegenetz miteinander verbunden sind. Die Wege führen durch unterschiedliche Geländearten: Wälder, Wüste, Ebene, Berge, Seen und Flüsse. Für jede Geländeart gibt es 7 verschiedene Transportmittel, die dort eingesetzt werden können. Das Einhorn kann z.B. in der Wüste oder in den Bergen eingesetzt werden, nicht aber in der Ebene. Jeder Spieler versucht, in vier Spielrunden möglichst viele verschiedene Orte zu besuchen. Pro Runde plant zunächst jeder Spieler seine persönliche Reiseroute. Reihum werden dann verschiedene Transportmittel auf die Wege gelegt. Jeder Spieler besitzt pro Runde maximal fünf Transportmittel. Für jedes Transportmittel, das ein Spieler auf seiner Route von Ort zu Ort benutzt, muss er eine zugehörige Reisekarte abgeben. Ohne passende Reisekarte darf ein Transportmittel nicht benutzt werden. Jeder Spieler besitzt acht Reisekarten pro Runde. Wer nach der vierten Runde die meisten Orte besucht hat, ist Sieger.

    Altersangabe: 10
    Spieler: 2 - 6
    Dauer: 60
    Erscheinungsjahr: 2013
    Spieltyp: Laufspiel
    Maße: 37x27x6cm [LxBxH]
    Verlag: Amigo
    Autor: Moon, Alan R.
    Illustrator: Matthäus, Doris
    Sprache Anleitung: DE, GB, FR, NL, IT

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Wir reisen auf dem Rücken eines Drachen durch das Elfenland. Im Elfenland haben junge Elfen eine ganz besondere Prüfung zu bestehen, bevor man sie in den Kreis der Erwachsenen aufnimmt. Wer nach vier Spielrunden die meisten Spielsteine aus den Städten eingesammelt hat, gewinnt die abenteuerliche Rundreise durch das Land der Elfen und hat die Prüfung bestanden. Auf dem Spielplan sind 20 Orte abgebildet, die über ein Wegenetz miteinander verbunden sind. Die Wege führen durch unterschiedliche Geländearten: Wälder, Wüste, Ebene, Berge, Seen und Flüsse. Für jede Geländeart gibt es 7 verschiedene Transportmittel, die dort eingesetzt werden können. Das Einhorn kann z.B. in der Wüste oder in den Bergen eingesetzt werden, nicht aber in der Ebene. Jeder Spieler versucht, in vier Spielrunden möglichst viele verschiedene Orte zu besuchen. Pro Runde plant zunächst jeder Spieler seine persönliche Reiseroute. Reihum werden dann verschiedene Transportmittel auf die Wege gelegt. Jeder Spieler besitzt pro Runde maximal fünf Transportmittel. Für jedes Transportmittel, das ein Spieler auf seiner Route von Ort zu Ort benutzt, muss er eine zugehörige Reisekarte abgeben. Ohne passende Reisekarte darf ein Transportmittel nicht benutzt werden. Jeder Spieler besitzt acht Reisekarten pro Runde. Wer nach der vierten Runde die meisten Orte besucht hat, ist Sieger.

Altersangabe: 10
Spieler: 2 - 6
Dauer: 60
Erscheinungsjahr: 2013
Spieltyp: Laufspiel
Maße: 37x27x6cm [LxBxH]
Verlag: Amigo
Autor: Moon, Alan R.
Illustrator: Matthäus, Doris
Sprache Anleitung: DE, GB, FR, NL, IT

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS