1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Lauf- und Würfelspiele
  4. Big Money
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Ravensburger 

Big Money

Artikelnummer: 29-446
Big Money
Big Money
Ravensburger 

Big Money

Artikelnummer: 29-446
26,99 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Ein taktisches Würfelspiel, bei dem letztlich der Spieler mit dem meisten Geld gewinnt. Monopoly?! Nicht ganz. Die Spieler erhalten im Laufe des Spiels Aktien deren Gewinne durch würfeln ermittelt und ausgeschüttet werden. Der Spieler, der an der Reihe ist, würfelt mit allen 6 Würfeln. Der Branchenwürfel bestimmt die Ausschüttung, die auf den vor den Spielern ausliegenden Aktienkarten abgebildet sind. Anschließend darf der aktive Spiele die die Zahlenwürfel bis zu 2 erneut würfeln, um eine klassische "Kniffel-Konstellation" zu erreichen. Dadurch erhält der Spieler "zig Zillionen" von der Bank, mit denen er eine neue Aktien kaufen kann. Damit baut man ein Finanzimperium auf und immer weiter aus - bis das Börsen-Schwein zuschlägt. Bekommt man eine Kartellstrafe oder kommt es zur globalen Rezession? Gespielt wird, bis die Bank leer ist. Sobald ein Spieler den letzten Schein von der Bank erhält, ist das Spiel vorbei und alle zählen ihr Geld.

    Altersangabe: 8
    Spieler: 2 - 5
    Dauer: 45
    Erscheinungsjahr: 2019
    Spieltyp: Würfelspiel
    Verlag: Ravensburger
    Sprache Anleitung: DE

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Produktinformationen
Ein taktisches Würfelspiel, bei dem letztlich der Spieler mit dem meisten Geld gewinnt. Monopoly?! Nicht ganz. Die Spieler erhalten im Laufe des Spiels Aktien deren Gewinne durch würfeln ermittelt und ausgeschüttet werden. Der Spieler, der an der Reihe ist, würfelt mit allen 6 Würfeln. Der Branchenwürfel bestimmt die Ausschüttung, die auf den vor den Spielern ausliegenden Aktienkarten abgebildet sind. Anschließend darf der aktive Spiele die die Zahlenwürfel bis zu 2 erneut würfeln, um eine klassische "Kniffel-Konstellation" zu erreichen. Dadurch erhält der Spieler "zig Zillionen" von der Bank, mit denen er eine neue Aktien kaufen kann. Damit baut man ein Finanzimperium auf und immer weiter aus - bis das Börsen-Schwein zuschlägt. Bekommt man eine Kartellstrafe oder kommt es zur globalen Rezession? Gespielt wird, bis die Bank leer ist. Sobald ein Spieler den letzten Schein von der Bank erhält, ist das Spiel vorbei und alle zählen ihr Geld.

Altersangabe: 8
Spieler: 2 - 5
Dauer: 45
Erscheinungsjahr: 2019
Spieltyp: Würfelspiel
Verlag: Ravensburger
Sprache Anleitung: DE

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS