1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Kartenspiele
  4. Wunschmaschine
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Igel Spiele 

Wunschmaschine

Artikelnummer: 15-125
Wunschmaschine
Igel Spiele 

Wunschmaschine

Artikelnummer: 15-125
11,90 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Ein Spieler spielt die Wunschmaschine. Die anderen versuchen den Maschinenwunsch zu enträtseln. Die Übersichtstafel der Wünsche liegt auf dem Tisch. Die Wunschmaschine mischt die Karten und hält sie verdeckt als Stapel in der Hand. Dann wählt sie eine Wunschkarte, die sie verdeckt in die Mitte legt. Danach legt sie nacheinander vier Karten offen in Reihe aus. Ist der zuvor gewählte Wunsch dabei sagt die Maschine, dass etwas dabei ist. Danach legt sie wieder vier Karten aus. Ist nichts dabei sagt die Maschine, dass nichts dabei ist. Das geht so lange, bis ein Spieler auf die verdeckte Wunschkarte schlägt und dabei sofort den Maschinenwunsch nennt und die Wunschkarte umdreht. Hat der Spieler richtig getippt, erhält er einen Wunschtaler. Sonst muss er einen seiner bereits gesammelten Taler dem Mitspieler geben, der die wenigsten Taler besitzt. Beim Gleichstand erhält der Spieler den Taler, der im Uhrzeigersinn am nächsten sitzt. Hat man selbst keine Taler, bekommen alle anderen Spieler einen Taler aus dem Vorrat. Neue Wunschmaschine wird der Spieler, der zuvor den richtigen Tipp abgegeben hat. Wer zuerst fünf Wunschtaler eingesammelt hat, gewinnt.

    Altersangabe: 8 Jahre
    Spieler: 3 - 6
    Dauer: 20 Min.

    Erscheinungsjahr: 2015
    Spieltyp: Kartenspiel
    Spielmerkmal: Deduktion

    Verlag: Igel Spiele
    Autor: Igelhaut, Oliver
    Illustrator: Tisch, Christof

    Anleitung: DE

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Produktinformationen
Ein Spieler spielt die Wunschmaschine. Die anderen versuchen den Maschinenwunsch zu enträtseln. Die Übersichtstafel der Wünsche liegt auf dem Tisch. Die Wunschmaschine mischt die Karten und hält sie verdeckt als Stapel in der Hand. Dann wählt sie eine Wunschkarte, die sie verdeckt in die Mitte legt. Danach legt sie nacheinander vier Karten offen in Reihe aus. Ist der zuvor gewählte Wunsch dabei sagt die Maschine, dass etwas dabei ist. Danach legt sie wieder vier Karten aus. Ist nichts dabei sagt die Maschine, dass nichts dabei ist. Das geht so lange, bis ein Spieler auf die verdeckte Wunschkarte schlägt und dabei sofort den Maschinenwunsch nennt und die Wunschkarte umdreht. Hat der Spieler richtig getippt, erhält er einen Wunschtaler. Sonst muss er einen seiner bereits gesammelten Taler dem Mitspieler geben, der die wenigsten Taler besitzt. Beim Gleichstand erhält der Spieler den Taler, der im Uhrzeigersinn am nächsten sitzt. Hat man selbst keine Taler, bekommen alle anderen Spieler einen Taler aus dem Vorrat. Neue Wunschmaschine wird der Spieler, der zuvor den richtigen Tipp abgegeben hat. Wer zuerst fünf Wunschtaler eingesammelt hat, gewinnt.

Altersangabe: 8 Jahre
Spieler: 3 - 6
Dauer: 20 Min.

Erscheinungsjahr: 2015
Spieltyp: Kartenspiel
Spielmerkmal: Deduktion

Verlag: Igel Spiele
Autor: Igelhaut, Oliver
Illustrator: Tisch, Christof

Anleitung: DE

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS