1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Kartenspiele
  4. Brain Storm
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"

Urlaub vom 20.12.2018 bis 09.01.2019

Wir machen ein paar Tage Urlaub und auch das Lager bleibt geschlossen. Aus diesem Grund wird es während der Urlaubszeit keinen Versand geben.
Bestellungen und Anfragen werden nach unserem Urlaub umgehend bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Amigo 

Brain Storm

Artikelnummer: 03-150
Brain Storm
Brain Storm
Brain Storm
Amigo 

Brain Storm

Artikelnummer: 03-150
9,99 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Unser Gehirn tendiert dazu, einem Bild oder einem Objekt schnell einen Begriff zuzuordnen. Wenn man allerdings nicht bei dem ersten Begriff bleibt und nach weiteren Bedeutungen sucht, kommt man schnell vielen weiteren Möglichkeiten auf die Spur. Wer stellt als Erster eine Verbindung zwischen zwei ausliegenden Karten her? Hier ist volle Kreativität gefragt! Wer es schafft, bekommt die Karten. Danach wird die Auslage wieder aufgefüllt und es geht sofort weiter. Wer am Ende die meisten Karten hat, gewinnt! Alle 120 Karten werden gemischt und 9 davon für alle Spieler gut sichtbar offen in die Tischmitte gelegt. Die restlichen Karten bilden den Nachziehstapel. Sobald die 9 Karten liegen, beginnt das Spiel. Alle Spieler spielen gleichzeitig und versuchen immer, genau 2 der Karten miteinander zu verbinden. Was ist eine Verbindung? Um zwei Karten miteinander zu verbinden, können die Spieler alles benutzen, was ihnen beim Betrachten der Motive durch den Kopf geht. So ist es möglich, aus zwei Motiven ein zusammengesetztes Hauptwort zu bilden, aber auch Ausdrücke oder Bezeichnungen im übertragenen Sinn, Filmtitel, Gefühle usw. können die Spieler benutzen. Verbindung gefunden? Wer eine Verbindung gefunden hat, nennt sie laut und zeigt auf die beiden Karten, die er miteinander verbunden hat. Stimmen die restlichen Spieler zu, darf er diese beiden Karten zu sich nehmen. Danach wird die Auslage wieder auf 9 Karten aufgefüllt und das Spiel geht sofort weiter. Kann er seine Mitspieler nicht überzeugen, geht das Spiel weiter, bis eine andere Verbindung gefunden wurde. Das Spiel endet, sobald der Nachziehstapel und alle Karten in der Mitte aufgebraucht sind. Es gewinnen der oder die Spieler mit den meisten Karten.

    Altersangabe: 12
    Spieler: 2 - 10
    Dauer: 15
    Erscheinungsjahr: 2016
    Spieltyp: Kartenspiel
    Maße: 12x10x3cm [LxBxH]
    Verlag: Amigo
    Autor: Shafir, Haim
    Illustrator: Zlochin, Marina
    Sprache Anleitung: DE, GB

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Unser Gehirn tendiert dazu, einem Bild oder einem Objekt schnell einen Begriff zuzuordnen. Wenn man allerdings nicht bei dem ersten Begriff bleibt und nach weiteren Bedeutungen sucht, kommt man schnell vielen weiteren Möglichkeiten auf die Spur. Wer stellt als Erster eine Verbindung zwischen zwei ausliegenden Karten her? Hier ist volle Kreativität gefragt! Wer es schafft, bekommt die Karten. Danach wird die Auslage wieder aufgefüllt und es geht sofort weiter. Wer am Ende die meisten Karten hat, gewinnt! Alle 120 Karten werden gemischt und 9 davon für alle Spieler gut sichtbar offen in die Tischmitte gelegt. Die restlichen Karten bilden den Nachziehstapel. Sobald die 9 Karten liegen, beginnt das Spiel. Alle Spieler spielen gleichzeitig und versuchen immer, genau 2 der Karten miteinander zu verbinden. Was ist eine Verbindung? Um zwei Karten miteinander zu verbinden, können die Spieler alles benutzen, was ihnen beim Betrachten der Motive durch den Kopf geht. So ist es möglich, aus zwei Motiven ein zusammengesetztes Hauptwort zu bilden, aber auch Ausdrücke oder Bezeichnungen im übertragenen Sinn, Filmtitel, Gefühle usw. können die Spieler benutzen. Verbindung gefunden? Wer eine Verbindung gefunden hat, nennt sie laut und zeigt auf die beiden Karten, die er miteinander verbunden hat. Stimmen die restlichen Spieler zu, darf er diese beiden Karten zu sich nehmen. Danach wird die Auslage wieder auf 9 Karten aufgefüllt und das Spiel geht sofort weiter. Kann er seine Mitspieler nicht überzeugen, geht das Spiel weiter, bis eine andere Verbindung gefunden wurde. Das Spiel endet, sobald der Nachziehstapel und alle Karten in der Mitte aufgebraucht sind. Es gewinnen der oder die Spieler mit den meisten Karten.

Altersangabe: 12
Spieler: 2 - 10
Dauer: 15
Erscheinungsjahr: 2016
Spieltyp: Kartenspiel
Maße: 12x10x3cm [LxBxH]
Verlag: Amigo
Autor: Shafir, Haim
Illustrator: Zlochin, Marina
Sprache Anleitung: DE, GB

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS