1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Kartenspiele
  4. 3 sind eine zuviel
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"

Urlaub vom 20.12.2018 bis 09.01.2019

Wir machen ein paar Tage Urlaub und auch das Lager bleibt geschlossen. Aus diesem Grund wird es während der Urlaubszeit keinen Versand geben.
Bestellungen und Anfragen werden nach unserem Urlaub umgehend bearbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Amigo 

3 sind eine zuviel

Artikelnummer: 03-132
3 sind eine zuviel
3 sind eine zuviel
3 sind eine zuviel
3 sind eine zuviel
Amigo 

3 sind eine zuviel

Artikelnummer: 03-132
7,99 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Aller guten Dinge sind? 2! Spiel deine Handkarten taktisch klug aus, um die passenden Karten aus der Tischmitte einzusammeln. Eine Karte jeder Farbe zu nehmen ist in Ordnung, eine zweite Karte ist perfekt. Doch wehe, es kommt noch eine dritte Karte in der Farbe hinzu. Dann werden aus wertvollen Pluspunkten unerwünschte Minuspunkte. Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten. Die Startkarten (0, 30 und 60) liegen jeweils am Anfang der drei Kartenreihen, die im Laufe des Spiels entstehen. Diese Karten bleiben dort während des gesamten Spiels liegen. Die übrigen Zahlenkarten mit den Zahlenwerten von 1 bis 89 in sieben verschiedenen Farben werden von den Spielern im Laufe des Spiels ausgelegt. Ist man am Zug, legt man eine Handkarte in die Auslage. Legt man dabei die fünfte Karte in eine Reihe, muss man eine oder mehrere Karten aus dieser Reihe nehmen und vor sich ablegen. Dann ist der Nächste an der Reihe. Das Spiel endet, wenn jeder Spieler seinen Nachziehstapel aufgebraucht hat und nur noch zwei Karten auf der Hand hat.. Danach erfolgt die Abrechnung und wer die meisten Punkte gesammelt hat ist Sieger.

    Altersangabe: 10
    Spieler: 2 - 4
    Dauer: 25
    Erscheinungsjahr: 2015
    Spieltyp: Kartenspiel
    Maße: 12x10x2cm [LxBxH]
    Verlag: Amigo
    Autor: Behre, Christoph - Staupe, Reinhard
    Illustrator: Freudenreich, Oliver
    Sprache Anleitung: DE

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Aller guten Dinge sind? 2! Spiel deine Handkarten taktisch klug aus, um die passenden Karten aus der Tischmitte einzusammeln. Eine Karte jeder Farbe zu nehmen ist in Ordnung, eine zweite Karte ist perfekt. Doch wehe, es kommt noch eine dritte Karte in der Farbe hinzu. Dann werden aus wertvollen Pluspunkten unerwünschte Minuspunkte. Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten. Die Startkarten (0, 30 und 60) liegen jeweils am Anfang der drei Kartenreihen, die im Laufe des Spiels entstehen. Diese Karten bleiben dort während des gesamten Spiels liegen. Die übrigen Zahlenkarten mit den Zahlenwerten von 1 bis 89 in sieben verschiedenen Farben werden von den Spielern im Laufe des Spiels ausgelegt. Ist man am Zug, legt man eine Handkarte in die Auslage. Legt man dabei die fünfte Karte in eine Reihe, muss man eine oder mehrere Karten aus dieser Reihe nehmen und vor sich ablegen. Dann ist der Nächste an der Reihe. Das Spiel endet, wenn jeder Spieler seinen Nachziehstapel aufgebraucht hat und nur noch zwei Karten auf der Hand hat.. Danach erfolgt die Abrechnung und wer die meisten Punkte gesammelt hat ist Sieger.

Altersangabe: 10
Spieler: 2 - 4
Dauer: 25
Erscheinungsjahr: 2015
Spieltyp: Kartenspiel
Maße: 12x10x2cm [LxBxH]
Verlag: Amigo
Autor: Behre, Christoph - Staupe, Reinhard
Illustrator: Freudenreich, Oliver
Sprache Anleitung: DE

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS