1. Home
  2. Familien-Spiele
  3. Empfehlungen
  4. Triovision
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
IQ-Spiele 

Triovision

Artikelnummer: 41-037
Triovision
Triovision
Triovision
Triovision
IQ-Spiele 

Triovision

Artikelnummer: 41-037
20,49 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Das schnelle Reaktionsspiel ist eine besondere Herausforderung trotz einfachster Regeln. Es macht sehr viel Spaß und bildet "fühlbar" neue Synapsen. Auf den 16 Feldern des Spielbretts stehen vier Figuren in vier Farben. Dann werden 12 Aufgabenkarten aufgedeckt. Jeder Spieler darf, wenn er am Zug ist, eine Figur beliebig versetzen und damit versuchen, die Konstellation der Figuren auf einer der Aufgabenkarten nachzubauen. Schafft dies ein Spieler, bekommt er die Karte zur Belohnung. In der Wettbewerbsvariante, bei der alle gleichzeitig spielen, kommt man dagegen mächtig unter Druck. Wer zum Schluss die meisten Karten gesammelt hat, gewinnt. Vorausschauendes Planen und Konstruieren sind wichtige Voraussetzungen für gezieltes Handeln, logisch-abstraktes Denken und das Lösen mathematischer Aufgaben. Triovision hilft dabei, diese Fähigkeiten zu trainieren und zu verbessern, indem die räumliche Anordnung von Spielfiguren gedanklich verändert werden muss. Das Spiel für jede Altersgruppe eignet sich hervorragend für die Förderung bei Rechenschwäche.

    Altersangabe: 7 Jahre
    Spieler: 1 - 6
    Dauer: 20 Min.

    Erscheinungsjahr: 2017
    Spieltyp: Logikspiel
    Spielmerkmal: Seniorentauglich

    Verlag: IQ-Spiele
    Autor: Galonska, Susanne

    Anleitung: DE, GB, FR, NL, ES

    SpielTruhe Hinweis: * Anzahl der Karten nicht spielbestimmend

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Das schnelle Reaktionsspiel ist eine besondere Herausforderung trotz einfachster Regeln. Es macht sehr viel Spaß und bildet "fühlbar" neue Synapsen. Auf den 16 Feldern des Spielbretts stehen vier Figuren in vier Farben. Dann werden 12 Aufgabenkarten aufgedeckt. Jeder Spieler darf, wenn er am Zug ist, eine Figur beliebig versetzen und damit versuchen, die Konstellation der Figuren auf einer der Aufgabenkarten nachzubauen. Schafft dies ein Spieler, bekommt er die Karte zur Belohnung. In der Wettbewerbsvariante, bei der alle gleichzeitig spielen, kommt man dagegen mächtig unter Druck. Wer zum Schluss die meisten Karten gesammelt hat, gewinnt. Vorausschauendes Planen und Konstruieren sind wichtige Voraussetzungen für gezieltes Handeln, logisch-abstraktes Denken und das Lösen mathematischer Aufgaben. Triovision hilft dabei, diese Fähigkeiten zu trainieren und zu verbessern, indem die räumliche Anordnung von Spielfiguren gedanklich verändert werden muss. Das Spiel für jede Altersgruppe eignet sich hervorragend für die Förderung bei Rechenschwäche.

Altersangabe: 7 Jahre
Spieler: 1 - 6
Dauer: 20 Min.

Erscheinungsjahr: 2017
Spieltyp: Logikspiel
Spielmerkmal: Seniorentauglich

Verlag: IQ-Spiele
Autor: Galonska, Susanne

Anleitung: DE, GB, FR, NL, ES

SpielTruhe Hinweis: * Anzahl der Karten nicht spielbestimmend

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS