1. Home
  2. Erwachsenen-Spiele
  3. Quiz- und Ratespiele
  4. Harter Tobak: ROAST
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
NEU
Game Factory 

Harter Tobak: ROAST

Artikelnummer: 95-362
Harter Tobak: ROAST
Harter Tobak: ROAST
Harter Tobak: ROAST
NEU
Game Factory 

Harter Tobak: ROAST

Artikelnummer: 95-362
24,99 €
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Die Mobbing Edition "Roast" ist wirklich harter Tobak. Die moralische Komponente sollte man besser außen vor lassen und es von der spaßigen Seite nehmen. Getreu nach dem Motto "einfache Regeln für einfache Menschen" wurde ein simples Kopzept für viel Spielspaß in feuchtfröhlicher Runde entwickelt. Karten liegen nach Farben getrennt verdeckt aus. Jeder zieht acht Karten. Drei mit Lückentexten und fünf mit Lückenfüllern. Der Mobbingbeauftragte bestimmt ein Mobbingopfer und einen Lückentext, mit dem gemobbt wird. Er legt eine für das Opfer inhaltlich möglichst schmerzhafte Kombination aus Lückentext und Lückenfüller aus. Der Lückentext liegt offen aus, während der Lückenfüller vorerst noch verdeckt liegt. Die übrigen Spieler ergänzen den Lückentext mit eigenen Karten und der Gemobbte gibt an, welche Kombination ihn am härtesten getroffen hat. Dieser Kartenleger gewinnt die Runde und der Gemobbte wird Mobbingbeauftragter. Wer zuerst 5 Gewinnpunkte sammelt, gewinnt.

    Altersangabe: 16 Jahre
    Spieler: 4 - 12

    Erscheinungsjahr: 2020
    Spieltyp: Rätselspiel

    Verlag: Game Factory

    Anleitung: DE

    SpielTruhe Hinweis: *Art und Anzahl der Karten nicht spielbestimmend

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

    WARNUNG! Enthält explizite Darstellungen von Gewalt. Für Kinder nicht geeignet.

Produktinformationen
Die Mobbing Edition "Roast" ist wirklich harter Tobak. Die moralische Komponente sollte man besser außen vor lassen und es von der spaßigen Seite nehmen. Getreu nach dem Motto "einfache Regeln für einfache Menschen" wurde ein simples Kopzept für viel Spielspaß in feuchtfröhlicher Runde entwickelt. Karten liegen nach Farben getrennt verdeckt aus. Jeder zieht acht Karten. Drei mit Lückentexten und fünf mit Lückenfüllern. Der Mobbingbeauftragte bestimmt ein Mobbingopfer und einen Lückentext, mit dem gemobbt wird. Er legt eine für das Opfer inhaltlich möglichst schmerzhafte Kombination aus Lückentext und Lückenfüller aus. Der Lückentext liegt offen aus, während der Lückenfüller vorerst noch verdeckt liegt. Die übrigen Spieler ergänzen den Lückentext mit eigenen Karten und der Gemobbte gibt an, welche Kombination ihn am härtesten getroffen hat. Dieser Kartenleger gewinnt die Runde und der Gemobbte wird Mobbingbeauftragter. Wer zuerst 5 Gewinnpunkte sammelt, gewinnt.

Altersangabe: 16 Jahre
Spieler: 4 - 12

Erscheinungsjahr: 2020
Spieltyp: Rätselspiel

Verlag: Game Factory

Anleitung: DE

SpielTruhe Hinweis: *Art und Anzahl der Karten nicht spielbestimmend

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

WARNUNG! Enthält explizite Darstellungen von Gewalt. Für Kinder nicht geeignet.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS