1. Home
  2. Erwachsenen-Spiele
  3. Demenz- und Altenpflegespiele
  4. Vertellekes - das neue (für Demenz-Patienten)
Hotline: +49 (88 22) 94873-0 | E-Mail: service@spieltruhe.de
"
Vincentz Network 

Vertellekes - das neue (für Demenz-Patienten)

Artikelnummer: 35-001
Vertellekes - das neue (für Demenz-Patienten)
Vincentz Network 

Vertellekes - das neue (für Demenz-Patienten)

Artikelnummer: 35-001
85,90 €
inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 10 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Das Frage- und Antwortspiel für ältere Menschen besticht durch farbenfrohe und gut zu unterscheidende Spielkarten, variable Spielfeldgestaltung durch auslegbare Karten, neue Themenbereiche wie Schlager- und Stichworträtsel, neue Fragen für bekannte Rätselarten wie Wortsammlung und Redensartenrätsel. Die erweiterte Spielanleitung erläutert neue Erkenntnisse in der Betreuung demenzkranker Menschen und erweitert die Sicht auf das Spiel und die Einsatzmöglichkeiten. Beieinandersitzen, sich etwas erzählen ("vertellen"): Das ist der Grundgedanke dieses Frage- und Antwortspiels für ältere Menschen. Das Spiel soll Anstöße geben zum Erinnern, Nachdenken, Schmunzeln und Singen. Das speziell für ältere Menschen entwickelte Frage-und-Antwort-Spiel gibt Impulse zum Erinnern, Nachdenken, Schmunzeln und Singen. Alltägliches und Besonderes, Heiteres und Kniffliges finden Platz in der Spielrunde von Vertellekes. So entsteht beim jedem Spielen aus den vielen kleinen Geschichten und Rätseln ein buntes Mosaik, das die Gedanken- und Gefühlswelt des älteren Menschen in seiner Fülle und Lebendigkeit erhält und bereichert. Vertellekes ist ein kooperatives Spiel, es gibt keine Gewinner oder Verlierer. Es können Demenzkranke und Nichtdemenzkranke mitspielen. Die ideale Spieleranzahl liegt bei vier bis zehn Personen. Die Spielgruppe kann auch größer sein. Allerdings ist die Atmosphäre umso persönlicher, je überschaubarer die Gruppe ist. Da es bei Vertellekes kein festgelegtes Ende gibt, wird eine vorher verabredete Zeit gespielt. Die Empfehlung ist 45-60 Minuten. Vertellekes braucht eine Spiel-Leitung, die das Spiel moderiert und anleitet.

    Spieler: 4 - 10
    Dauer: 15
    Erscheinungsjahr: 2006
    Spieltyp: Spielesammlung Demenz-Therapie
    Spielmerkmal: Seniorentauglich, Alzheimer, Demenz
    Verlag: Vincentz Network
    Autor: Fiedler, Petra - Hohlmann, Uli
    Sprache Anleitung: DE

    Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
    Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
    Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Produktinformationen
Das Frage- und Antwortspiel für ältere Menschen besticht durch farbenfrohe und gut zu unterscheidende Spielkarten, variable Spielfeldgestaltung durch auslegbare Karten, neue Themenbereiche wie Schlager- und Stichworträtsel, neue Fragen für bekannte Rätselarten wie Wortsammlung und Redensartenrätsel. Die erweiterte Spielanleitung erläutert neue Erkenntnisse in der Betreuung demenzkranker Menschen und erweitert die Sicht auf das Spiel und die Einsatzmöglichkeiten. Beieinandersitzen, sich etwas erzählen ("vertellen"): Das ist der Grundgedanke dieses Frage- und Antwortspiels für ältere Menschen. Das Spiel soll Anstöße geben zum Erinnern, Nachdenken, Schmunzeln und Singen. Das speziell für ältere Menschen entwickelte Frage-und-Antwort-Spiel gibt Impulse zum Erinnern, Nachdenken, Schmunzeln und Singen. Alltägliches und Besonderes, Heiteres und Kniffliges finden Platz in der Spielrunde von Vertellekes. So entsteht beim jedem Spielen aus den vielen kleinen Geschichten und Rätseln ein buntes Mosaik, das die Gedanken- und Gefühlswelt des älteren Menschen in seiner Fülle und Lebendigkeit erhält und bereichert. Vertellekes ist ein kooperatives Spiel, es gibt keine Gewinner oder Verlierer. Es können Demenzkranke und Nichtdemenzkranke mitspielen. Die ideale Spieleranzahl liegt bei vier bis zehn Personen. Die Spielgruppe kann auch größer sein. Allerdings ist die Atmosphäre umso persönlicher, je überschaubarer die Gruppe ist. Da es bei Vertellekes kein festgelegtes Ende gibt, wird eine vorher verabredete Zeit gespielt. Die Empfehlung ist 45-60 Minuten. Vertellekes braucht eine Spiel-Leitung, die das Spiel moderiert und anleitet.

Spieler: 4 - 10
Dauer: 15
Erscheinungsjahr: 2006
Spieltyp: Spielesammlung Demenz-Therapie
Spielmerkmal: Seniorentauglich, Alzheimer, Demenz
Verlag: Vincentz Network
Autor: Fiedler, Petra - Hohlmann, Uli
Sprache Anleitung: DE

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
Achtung! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.
Verpackung ist kein Spielzeug, bitte vor dem Spielen entfernen

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS